Dr. Julia Ahamer, Feldenkrais®-Lehrerin, Workshops

 



Sommerseminare 2022

Juliseminar: 22.–24. Juli 2022

Septemberseminar: 17. & 18. September 2022



Juliseminar 2022

„Balance finden – Schultergürtel befreien“

Feldenkrais®-Seminar für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene!

Schulterprobleme?

In diesem Seminar werden wir sie auf die Feldenkrais®-Methode in Angriff nehmen! Das ist für Neulinge möglicherweise überraschend sanft und anstrengungslos. Davon darf mensch sich nicht täuschen lassen:
Feldenkrais® arbeitet direkt am Körperbild, also höchst effizient in der Steuerzentrale der Bewegungsorganisation. Es ermöglicht neue, schmerzfreie Alternativen zu Gewohntem zu finden. Dass es sich gleichzeitig gut anfühlt ist eine notwendige Voraussetzung für den Lernerfolg.

Ich lade Sie herzlich ein, mein Feldenkrais®-Seminar zu besuchen!

Gruppengröße

Maximal 14 Personen

Ort

1060 Wien, Mariahilfer Straße 51/3. Hof rechts/Studio Sol des Perform Zentrums, direkt bei der U3 Station Neubaugasse. Es steht uns ein großer, hofseitig gelegener Raum mit Garderobe, Dusche und Teeküche zur Verfügung.

Termin

Freitag 22., Samstag, 23. & Sonntag, 24. Juli 2022: Freitag von 17.00–20.00 Uhr, Samstag von 10.00–16.00 Uhr (1h Mittagspause), Sonntag von 10.00–16.00 Uhr (1h Mittagspause)

Kosten

€ 210,– / € 180,– erm.*

Anmeldung

Ab sofort direkt bei mir, per e-mail – julia.ahamer@gmail.com – oder telefonisch unter 0664 7367 8202. Die Anmeldung ist mit Einlangen der gesamten Kursgebühr auf meinem Konto verbindlich. Bis spätestens 12. Juli 2022 ist der gesamte Betrag per Überweisung zu begleichen. Die Kontoinformationen erhalten Sie bei der Anmeldung. Ein Rücktritt ist bis vier Tage vor Kursbeginn kostenfrei, danach nur, wenn eine Ersatzteilnehmerin/ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Information

Bitte bewegungsfreundliche Kleidung, die nicht einengt, warme Socken und ein kleines Handtuch als Mattenauflage unter dem Kopf mitbringen! Umkleidemöglichkeit, Matten und Decken sind vorhanden.

Die Einheiten werden nach meiner verbalen Anleitung ausgeführt, vorgezeigt wird nicht, es geht nicht um Wettbewerb sondern um individuelle Verbesserung.

Es gibt etwas zu knabbern und Tee, Kaffee bzw. Wasser in den kleinen Pausen; die Mittagspause dauert eine Stunde, in Gehweite vom Kursort finden sich Cafés, Schnellimbisse, Supermärkte und Restaurants.

*Ermässigung für Studierende, Arbeitslose, PensionistInnen und AlleinerzieherInnen.



Septemberseminar 2022

„Balance finden – Beckengürtel befreien“

Feldenkrais®-Seminar für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene!

Unbewegliches Becken?

In diesem Seminar werden wir uns sachte und achtsam der Integration des Beckens in die Bewegungsmuster der gesamten Person widmen.
Feldenkrais® arbeitet mit Entspannung und sanfter, oft langsamer Bewegung an der Verbesserung der Selbstwahrnehmung und einer Veränderung des Körperbilds. Systematisch aufgebaute Bewegungsexperimente ermöglichen neue Bewegungen und schmerzfreie Alternativen zu Gewohntem zu finden.

Ich lade Sie herzlich ein, mein Feldenkrais®-Seminar zu besuchen!

Gruppengröße

Maximal 14 Personen

Ort

1220 Wien, Tokiostraße 11, Topic 4a im Innenhof c/o Challenge Yourself, direkt bei der Straßenbahnstation 25 und 26 Josef-Baumann-Gasse und der Bushaltestelle 27A oder 10 Minuten zu Fuß von der U1 Kagran. Es steht uns ein großer, hofseitig gelegener Raum mit Garderobe, Duschen und kleiner Teeküche zur Verfügung.

Termin

Samstag, 17. & Sonntag, 18. September 2022: jeweils von 10.30–16.00 Uhr (1h Mittagspause)

Kosten

€ 145,– / € 125,– erm.*

Anmeldung

Ab sofort direkt bei mir, per e-mail – julia.ahamer@gmail.com – oder telefonisch unter 0664 7367 8202. Die Anmeldung ist mit Einlangen der gesamten Kursgebühr auf meinem Konto verbindlich. Bis spätestens 7. September 2022 ist der gesamte Betrag per Überweisung zu begleichen. Die Kontoinformationen erhalten Sie bei der Anmeldung. Ein Rücktritt ist bis vier Tage vor Kursbeginn kostenfrei, danach nur, wenn eine Ersatzteilnehmerin/ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Information

Bitte bewegungsfreundliche Kleidung, die nicht einengt, warme Socken und ein kleines Handtuch als Mattenauflage unter dem Kopf mitbringen! Umkleidemöglichkeit, Matten und Decken sind vorhanden.

Die Einheiten werden nach meiner verbalen Anleitung ausgeführt, vorgezeigt wird nicht, es geht nicht um Wettbewerb sondern um individuelle Verbesserung.

Es gibt etwas zu knabbern und Tee, Kaffee bzw. Wasser in den kleinen Pausen; die Mittagspause dauert eine Stunde, in Gehweite vom Kursort finden sich Cafés, Schnellimbisse, Supermärkte und Restaurants.

*Ermässigung für Studierende, Arbeitslose, PensionistInnen und AlleinerzieherInnen.


Zur Indexseite

Letzte Aktualisierung am

17. Mai 2022