Dr. Julia Ahamer, Feldenkrais®-Lehrerin, Workshops

 


Februar 2019

„Balance — Gespür für Füße & Knöchel“
Awareness Through Movement (A.T.M.) Seminar

am Freitag, 15. & Samstag, 16. Februar 2019

Feldenkrais®-Seminar für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene!

In Balance? Gut aufgestellt?

Haben Sie Freude daran, zu stehen und zu gehen?

In diesem Seminar widmen wir uns dem Zusammenspiel der Bewegungen der Füße und Knöchel beim Stehen und Gehen und geben uns Gelegenheit zu entdecken, was Füße können, wenn wir ihnen die Bedingungen und die Aufmerksamkeit geben, die sie brauchen. Nicht umsonst tragen sie den ganzen Menschen!

Das Seminar setzt den Schwerpunkt auf eine Verbesserung und Klärung des Selbstbilds in dieser von unserer Zivilisation so vernachlässigten Region der Füße - wie immer unter der Devise: ohne Anstrengung und mit Vergnügen! Oder, um Feldenkrais-Trainerin Arlyn Zones zu zitieren:

"Less will - more skill!"

Gruppengröße

Maximal 10 Personen

Ort

Kagraner Platz 8, c/o Physiotherapieteam Kagran, 3 Minuten zu Fuß von der U1 Station Kagraner Platz.

Termin

Freitag 15. & Samstag, 16. Febraur 2019: Freitag von 17.00–20.00 Uhr, Samstag von 10.00–16.30 Uhr (1,5h Mittagspause)

Kosten

€ 120,– / € 105,– erm.*

Anmeldung

Ab sofort direkt bei mir, per e-mail – julia.ahamer@gmail.com – oder telefonisch unter 0664 7367 8202. Die Anmeldung ist mit Einlangen der gesamten Kursgebühr auf meinem Konto verbindlich. Bis spätestens 8. Februar 2019 ist der gesamte Betrag per Überweisung zu begleichen. Die Kontoinformationen erhalten Sie bei der Anmeldung. Ein Rücktritt ist bis eine Woche vor Kursbeginn kostenfrei, danach nur, wenn eine Ersatzteilnehmerin/ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.
TeilnehmerInnenzahl maximal 10 Personen!

Information

Bitte bewegungsfreundliche Kleidung, die nicht einengt, warme Socken und eventuell ein kleines Handtuch als Mattenauflage mitbringen! Umkleidemöglichkeit, Matten und Decken sind vorhanden.

Es gibt etwas zu knabbern und Tee/Kaffee in den kleinen Pausen; die Mittagspause dauert eineinhalb Stunden, in Gehweite vom Kursort finden sich Cafés, Supermärkte, Restaurants und ein Schnellimbiss.

*Ermässigung für Studierende, Arbeitslose, PensionistInnen und AlleinerzieherInnen.


Zur Indexseite

Letzte Aktualisierung am

December 03, 2018